Schließen
X
 Startseite    Kontakt    Hilfe    Service    Blog    Hotline: 0208 / 69 87 92 20
Ihr Konto    Warenkorb     Kasse   
 
Fahrzeug wählen

KBA Schlüsselnummern Suche


    zu 2.1:        Information
    zu 2.2:         Information
   
          
   Registrieren   |   Kennwort vergessen
Fahrzeugabhängig
Fahrzeugunabhängig
Allgemeines
Lieferprogramm
Hersteller

ATE  Ferodo TAROX  AP
Racing B
rembo Budweg
Castrol CARBOPAD dba
EBC Brakes ENDLESS 
 Sandtler
JBT Brake System Lpr Mintex
EVOLITY KAI Bremsen
MOV´IT  Pagid  Tilton Brake
TEXTAR StopTech Wilwood
Performance Friction Brakes HAWK
Goodridge Zimmermann
alcon
 CL Brakes

Bremsen im Shop

Zero Bremsen Anti Quietsch
RS 29
F2000
Max Greenstuff
Turbo Groove  Power Disc 
Sportbremsscheiben DS 2500 
Ceramic Xtreme Black Dash
Bremsscheiben Coat Z 
Bremsbeläge DS Performace

Greenstuff
   ThermoQuiet
gelochte Bremsscheiben Redstuff
Super Blue Racing Typ GT  
Roadrace 5000 Series G88
RS 19 
Blackstuff Ultimax
Junior Kit Bremsflüssigkeit 
HP Plus Stahlflexbremsleitungen 
Sport Bremsanlagen 4000 Series
Motorsport Sport Japan

Bremstrommel

Bremstrommeln bei Bremsen Heinz 

Die Bremstrommel ist ein runder geschlossener Metallkörper, der fest an der Radnabe vonBremstrommel Autos oder Motorrädern angebracht ist. Im Inneren der Bremstrommel befinden sich Bremsbacken, die beim Bremsvorgang an die Innenseite der Bremstrommel drücken und so Bewegungsenergie in Wärme umwandeln. Die entstehende Wärme wird von der Bremstrommel aufgenommen und über Kühlrippen an die Luft angegeben. Die Trommelbremse mit innenliegenden Bremsbacken wurde von Louis Renault im Jahre 1903 erfunden und wird leicht modifiziert bis heute im Automobilbau verwendet. 

Vorteile der Bremstrommel 

Ein wichtiges Argument für die Verwendung einer Trommelbremse sind die vergleichsweise geringen Herstellungskosten. Bei kleineren Fahrzeugen findet man sie daher heute immer noch an der nicht angetriebenen Achse im Einsatz. Da die Bremstrommel nur eine geringe Bremskraft benötigt, kann bei kleineren Fahrzeugen auch ohne Bremskraftverstärker gearbeitet werden. Die geschlossene Bremstrommel schützt sich selber gegen Korrosion durch Wasser, Salz oder Schmutz und wird daher dort bevorzugt, wo Fahrzeuge im Gelände oder Baustellen unterwegs sind. Landwirtschaftliche Fahrzeuge wie Traktoren müssen nicht für hohe Geschwindigkeiten ausgelegt sein, dafür aber sehr resistent gegen Schmutz gebaut werden. 

Nachteile der Bremstrommel 

Gegenüber Scheibenbremsen bedingt die Bauweise der Bremstrommel höhere Schwankungen des Reibwertes. Das kann zu ungleichmäßigen Bremsungen und im schlimmsten Fall zum Ausbrechen des Fahrzeuges führen. Was auf der einen Seite ein Vorteil der Bremstrommel ist, nämlich der Schutz gegen eindringendes Wasser oder Salz, ist gleichzeitig auch ein Nachteil der Bremstrommel: Sie kann durch das geschlossene System verhältnismäßig schlecht Wärme abgeben, neigt zum Überhitzen und zum Fading.

 

Bremstrommeln gibt es bei uns von

         EBC Brakes              ATE Bremstrommeln            Zimmermann Bremsscheiben


© SR Handel GmbH - Impressum - Shop by