Schließen
X
 Startseite    Kontakt    Hilfe    Service    Blog    Hotline: 0208 / 69 87 92 20
Ihr Konto    Warenkorb     Kasse   
 
Fahrzeug wählen

KBA Schlüsselnummern Suche


    zu 2.1:        Information
    zu 2.2:         Information
   
          
   Registrieren   |   Kennwort vergessen
AP-Racing Temperatur-Farben Kit 118,90 €
inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten

Einbaukriterien:
Zulassung gemäß StvZO:
entfällt
Lieferzeit: Lieferumfang:   
3 - 6 Tage 1 Kit
   
   
  
  
 
Beschreibung
 
Hilfe
 
Hinweis

AP Racing Temperatur-Farben

Um das Optimum aus der Bremsleistung im Motorsportbereich zu erzielen und um die Lebensdauer
der Bremsscheiben zu verlängern, ist es unerlässlich, dass das Bremssystem im korrekten
Temperaturbereich arbeitet.
Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass die Bremsen sowohl an der Vorder- und Hinterachse,
als auch jeweils an den jeweiligen Seiten in einem ähnlichen Temperaturbereich arbeiten.
Ansonsten werden Sie eine unterschiedliche Bremsbalance feststellen.

Unter Rennbedingungen sollte die Bremsscheibentemperatur in einem Bereich von 400 - 600°C liegen.
Die Oberflächentemperatur kann zu Spitzenzeiten auch etwas höher liegen, darf aber nicht
das Maximum überschreiten, welches für die verwendeten Bremsbeläge vorgesehen ist.

Eine effektive Methode um die maximale Arbeitstemperatur der Scheiben zu ermitteln, ist die Benutzung
der AP Racing Temperatur-Farben-Kits.
Dies Set beinhaltet drei Farben – Grün (färbt sich weiß bei ca. 430°C), Orange
(färbt sich gelb bei ca. 560°C) und Rot (färbt sich weiß bei 610°C). Außerdem werden Verdünner
und Pinsel mitgeliefert.
Um die Bremstemperatur richtig zu beurteilen ist es wichtig eine komplette Runden (5, vorzugweise 10)
unter Rennbedingungen (Geschwindigkeit und Fahrzeuggewicht) zu fahren.

Wenn Sie im richtigen Temperaturbereich unterwegs sind, wird sich die grüne Farbe (430°C)
typischerweise komplett verfärben, die orangene (560°C) zwischen 50 – 100 %
und die rote Farbe (610°C) nur bis zu 5mm am Rand. Verfärbt sich die rote Farbe komplett,
laufen Ihre Bremsen zu heiß. Riefen auf der Bremsscheibenoberfläche sind ebenfalls ein Indikator,
dass Ihre Bremsscheiben zu heiß laufen.


Streckenprofile und Fahrer variieren sehr stark in der unterschiedlichen Beanspruchung
der Bremskomponenten und daher muss die Bremsbelüftung für jede Strecke neu justiert werden.
Der Verlockung die Bremsen zu „über-kühlen“ muss widerstanden werden.
Das Ziel ist es die Temperatur so stabil wie möglich zu halten.
Große Temperaturschwankungen sind der Feind einer jeden Bremsscheibe.

© SR Handel GmbH - Impressum - Shop by