Richtige Beratung beim Kauf einer Bremse

Deutschland ist Autoland. Und bestimmt hast auch Du ein wunderschönes Auto vor Deiner Haustür stehen. Jetzt stell Dir aber bitte einmal die folgende Situation vor. Du fährst auf eine Ampel zu und diese springt auf gelb um. Was machst Du jetzt? Noch einmal auf das Gas treten und die Ampel unter "kirschgelb" nehmen, oder aber fest auf die Bremse treten und so noch eben zum Stillstand kommen? Dies ist eine Situation, Die Du und viele andere Autofahrer sicher selber schon einmal erlebt habt. Viele haben, vielleicht weil die Bremsen schon etwas runtergefahren waren, Gas gegeben und so sich und andere in Gefahr gebracht. Denn schnell ist die Ampel auf Rot und der Gegenverkehr bekommt grün angezeigt. Das kann dann schnell böse ins Auge gehen. Deshalb ist es wichtig an dem eigenen PKW perfekt funktionierende Bremsen zu haben.

Doch worauf muss dabei alles geachtet werden? Mit dieser Thematik befassen wir uns in diesem Artikel und erläutern auch, warum der folgende Grundsatz noch immer seine Richtigkeit hat: Augen auf beim Bremsenkauf!

Was ist wichtig bei der Auswahl der Bremse?

08102012-brembo-sport-gelocht

gelochte Brembo Bremsscheiben

Die Bremsanlage besteht aus den Bremsscheiben, den Bremsbelägen und der richtigen Beratung. Natürlich ist das Letztgenannte kein technisches Bauteil. Es zeigt jedoch, wie wichtig eine kompetente Beratung bei der Auswahl einer der wichtigsten Bestandteile eines PKW ist. Denn die Bremsanlage kann zuletzt über Leben oder Tod entscheiden, wenn Du mit Tempo 160 über die Autobahn fährst und ein Sonntagsfahrer einfach auf Deine Spur zieht. Deshalb ist es wichtig, dass die Bremsbeläge und auch Bremsscheiben passend zum eigenen KFZ gewählt werden. Dazu können die Daten Deines PKW zur Rate gezogen werden. Mit Hilfe des Herstellers, Modells, der Fahrgestellnummer und des Baujahres können die passenden Bauteile der Bremse problemlos herausgefunden werden. Das stellt auch für einen Laien kein Problem dar. Es kann auch geschaut werden, ob die Ausmaße der neuen Bremsscheibe passend gewählt wurden. Dazu gehört der Durchmesser, die Dicke und auch der Lochkreis. Sind diese Daten ebenso identisch, dann sollten die neuen Teile auch passen.

Schnell wird das Wesentliche vergessen

Bremsbelaege_wechseln

Bremsbeläge

Mit den zuvor genannten Daten kannst Du die mechanisch passende Bremse schnell finden. Doch erfüllen die neuen Teile auch Deinen Anspruch an die Bremseigenschaften? Oder hast Du Dich eventuell durch einen Radio- oder Fernsehspot beeinflussen lassen und ein Fabrikat von dem Hersteller gewählt, der die bessere Marketing-Abteilung hat? Es gibt so viele Parameter, die neben den Zahlen, Daten und Fakten zu beachten sind. Angefangen bei der Frage, ob Du eine sportliche oder defensive Fahrweise an den Tag legst und bei Wind und Wetter unterwegs bist. Diese Faktoren entscheiden darüber, ob Du eine Bremsanlage benötigst, die von der Serie abweicht und entsprechend andere Vorteile bietet.

Es ist nun einmal ein Unterschied, ob der Wagen immer bis an die Grenze vollgepackt oder gar mit Anhänger unterwegs ist oder auf einer Geschäftsreise nur mit ein paar Unterlagen beladen wird. Von der Belastung der Bremsscheiben und Bremsbeläge in einem Rennauto haben wir an dieser Stelle noch nicht einmal gesprochen. Zudem ist vielen Autofahrern die Optik auch sehr wichtig und so entscheiden diese sich anhand einer Farbe für die richtige Bremse.

Du siehst durch die Erläuterung dieser Fakten, dass die Auswahl der richtigen Komponenten bei der Serienausstattung eines Autos nur einen Kompromiss darstellen kann. Die Ausstattung eines Serien-PKW soll dazu dienen, dass der ältere Autofahrer genauso gut fahren kann wie der junge, dynamische Autofahrer.

Die Wahl der richtigen Bremse

Kombinationstabelle

Kombinationstabelle

Um die ideale Bremse für Dich zu finden, solltest Du in jedem Fall eine fachkundige Beratung in Anspruch nehmen. Dabei wird der Fachmann dann mit Dir zusammen besprechen, welche Anforderungen die neue Bremsanlage erfüllen soll. Neben den Daten für das eigene Auto sind die anderen Kriterien ebenso wichtig. Angefangen bei der Frage, wie viel Du im Jahr fährst und ob Dein Fahrstil eher dynamisch oder zurückhaltend ist. Je mehr Du im Jahr fährst und je offensiver Dein Fahrstil ist, desto mehr muss das Hauptaugenmerk auf die Leistungsfähigkeit der Bremse gelegt werden. Jetzt kommen aber noch Deine persönlichen Vorstellungen zum Tragen. Diese zeigen sich in der Wahl der Optik, aber auch der Frage, ob die Bremse nicht zu hören sein darf. Je sportlicher und leistungsfähiger eine Bremse ist, umso hörbarer kann dann die Bremswirkung untermalt sein. Das bedeutet, dass die sportlichere Bremse auf Grund ihrer Konzeptionierung nicht lautlos sein kann. Zudem stellt sich die Frage, ob das nötige Kleingeld auch für eine hochgetunte Bremsanlage mit der besten Performance vorhanden ist und diese zudem problemlos durch den TÜV geht. Es ist also letztendlich auch eine Frage Deines Geldbeutels, ob alle deine Kriterien zu einhundert Prozent erfüllt werden können, oder ob Du doch ein paar Kompromisse machen musst.

Eine kurze Zusammenfassung

Wie bereits zu Beginn erwähnt, sollten die Augen beim Kauf einer neuen Bremse mehr als offen gehalten werden. Es ist vollkommen klar, dass die universelle Zusammensetzung von Bremsscheiben und Bremsbelägen über alle KFZ hinaus nicht für jeden Autofahrer die richtige Lösung darstellen kann. Lassen es die finanziellen Mittel zu, sollte man die Bremsanlage auf seine Wünsche und Anforderungen hin anpassen. Auf diese Weise wird der eigene Fahrstil dann auch perfekt unterstützt. Wichtig ist es in jedem Fall und nicht nur für den Laien, dass hier kompetente Hilfe in Anspruch genommen wird. Dazu stehen wir von Bremsen-Heinz Dir sehr gerne zur Verfügung und unterstützen Dich bei allen Fragen rund um die Themen der Bremse, Bremsbeläge und Bremsscheiben. Auf diese Weise werden die Punkte der Sicherheit, technischen Notwendigkeit und des persönlichen Stils in Einklang gebracht und zudem geschaut, dass die Bauteile auch perfekt mit Deinem PKW harmonieren. Hol Dir ruhig Deine Ideen in den gängigen Auto-Foren und lass uns dann darüber sprechen. Ob die Wahl der Bremskomponenten überhaupt geeignet für Dich und Dein Fahrzeug ist, können wir dann im Rahmen unserer kompetenten Fachberatung zusammen herausfinden. Denn nicht jede Kombination aus Bremsbelag und Bremsscheibe macht Sinn oder ist gar empfehlenswert. Damit stellst Du sicher auch wirklich das passende Material für Deine individuellen Bedürfnisse zu erhalten und kannst zukünftig jede Verkehrssituation sicher und problemlos meistern.

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?
[Gesamt:5    Durchschnitt: 4/5]
Mit der Nutzung des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.