Archiv für den Monat: Juli 2014

Audi will bei Kosten auf die Bremse treten

Laut Wirtschaftswoche will der Ingolstätter Autobauer Audi in den nächsten Jahren bei den Kosten auf die Bremse treten. Durch das Programm mit dem Namen "Business 2.0" sollen die Ausgaben an verschieden Stellen des Unternehmens begrenzt werden, bestätigte ein Sprecher der VW-Tochter. Weiterlesen

Volkswagen eT! Concept 2012

Neues vom Radnabenantrieb

Mitte April dieses Jahres stellte der weltweit agierende Automobilzulieferer Schaeffler den neuesten Entwicklungsstand bei dem im Hause entwickelten Radnabenantrieb vor.

Sämtliche für Antrieb, Fahrsicherheit und Verzögerung benötigten Komponenten sitzen hierbei in der Radnabe. Dazu gehören die Elektronik zur Leistungssteuerung, Elektromotor und die Bremse. All diese Elemente finden bei diesem System Platz in der Felge. Weiterlesen